BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Favorit TV Hochdorf gewann das 32 "Franz-Schreiber-Gedächtnis-Turnier" des TSV Speyer am vergangenen Wochende....
Es war ein großer Tag für den fünf Jahre jungen Verein FC Speyer 09. Nicht nur, dass mit dem Bundesligisten TSG Hoffenhe...
Die 7. Speyerer Kirchboot-Regatta über die 200-Meter Strecke im Floßhafen beim Bootshaus der Rudergesellschaft Speyer lo...
Uebersicht Sport

Freude und Anmut: Zwei Tage großartiger Frauen-Gewichthebersport beim internationalen "Women Grand Prix" in Speyer (MIT FOTOSERIE)
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 01. Juni 2014 um 22:58 Uhr

Von Klaus Stein
Gewichtheben ist ein Sport für Mannweiber? Wer das glaubt, der konnte sich beim internationalen "Women Grand Prix" am Freitag und Samstag beim AV 03 eindrucksvoll eines Besseren belehren lassen. Da sind die meist lächelnden Maiden von der grünen Insel. Den Irländerinnen, allesamt attraktive junge Damen, sieht man den Spass an ihrem Sport an. Auf der Heberbühne lassen sie es aber nicht am nötigen Ernst fehlen, zeigen gute sportliche Leistungen - aber wie Dee Lynch mit einem Lächeln auf den Lippen, auch wenn es mal nicht so gut klappt. Etwas verlassen wirkt hingegen die 52-jährige Mongolin Oyunchimeg Tserendorj.

ZUR FOTOSERIE

 
 
"Auch als Frau kann man stark sein" – Im Gespräch mit der arabischen Gewichtheberin Amna Al Haddad
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 01. Juni 2014 um 18:13 Uhr

Traditionell wird Gewichtheben noch immer als Sport für harte Männer wahrgenommen. Was bewegt eine Frau dazu, in diese Männerdomäne einzudringen und am „Women Grand Prix“, der europaweit größten Veranstaltung im Frauen-Gewichtheben, teilzunehmen? Während des Wettbewerbs beim AV 03 Speyer sprach Dr. Alexander Amberg mit Amna Al Haddad, 24, aus der Nationalmannschaft der Vereinigten Arabischen Emirate.

 
 
Tanzsport: Drei Landesmeistertitel und zwei Aufstiege für Grün-Gold-Speyer-Paare
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 01. Juni 2014 um 15:14 Uhr

Nach vielen Wochen des intensiven Trainings fanden vor einigen Tagen die Landesmeisterschaften im Tanzen der Hauptgruppe D-A Standard sowie der Senioren I und II Latein in Winnweiler statt. Der Turniertag begann mit dem Turnier der Senioren I D Latein. Hier sicherten sich Hans-Jürgen und Sabine Michna von Grün-Gold Speyer den Vizelandesmeistertitel. In der Hauptgruppe D Standard gingen 13 Paare an den Start, darunter mit Johannes Wüst und Lisa Becker ebenfalls ein Speyerer Paar. Nach der Vor- und Zwischenrunde qualifizierten sie sich eindeutig für das Finale, in welchem sie das Feld klar dominierten und die Fläche am Ende als neue Landesmeister der D-Klasse verließen. Mit dem Turniersieg verbunden war für die beiden, Dank ihrer Erfolge der letzten Wochen, auch der Aufstieg in die C-Klasse.

 
 
Turnen: Theresa Walz vom TSV Speyer ist Gaumeisterin im Gerätevierkampf - Insgesamt gute Platzierungen der Domstädterinnen
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 01. Juni 2014 um 15:06 Uhr

Bei den Bestenkämpfen des Speyergaus konnten die Turnerinnen des TSV Speyer sehr gute Ergebnisse erzielen, allen voran Theresa Walz die im Wettkampf Jahrgang 1998/99 mit 60,40 Punkten ihren Sieg aus dem Vorjahr wiederholen konnte und Gaumeisterin wurde  vor Matthes Obermayer vom TV Wörth (59,80 Pkt.) Auf Platz drei in dieser Altersklasse kam, wie im vergangenen Jahr, Yanina Fürst (58,65 Pkt.), ebenfalls vom TSV Speyer. Ihre mannschaftskameradin Jennifer Keppel (50,50 Pkt.) landete auf Platz 9.

 
 
Basketball: Sebastian Heck bleibt BIS Baskets Speyer treu
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 01. Juni 2014 um 15:05 Uhr

Sebastian Heck wird auch in der kommenden Saison der Zweiten Basketball-Bundesliga Pro B das Trikot der BIS Baskets Speyer tragen. Der 18-Jährige, der in der vergangenen Saison Leistungsträger sowohl in der U-19-Bundesligaauswahl der Domstädter als auch in der Män-nermannschaft von Trainer Carl Mbassa war, gab den BIS-Verantwortlichen die Zusage, dass er bei seinem Heimatverein bleiben wird. „Er hat sich trotz Angebote anderer Vereine für uns entschieden. Das freut mich sehr“, sagte Gerd Kopf, der Sportmanager der Speyerer, und er-gänzte: „Sebastian Heck ist eines unserer ganz großen Talente.“

 
 
Basketball: BIS-Talente kämpfen gegen den Bundesliga-Abstieg
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 01. Juni 2014 um 15:04 Uhr

Die U16-Mannschaft der BIS Baskets Speyer kämpft um den Verbleib in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL). Das Team von Chefcoach Julian Krieger bestreitet am Samstag, 7. Juni, und Sonntag, 8. Juni, in der Halle des TV Dürkheim ein Qualifikationsturnier, an dem auch PS Karlsruhe, die Junior Baskets Vilsbiburg und TS Jahn München teilnehmen. Gespielt wird nach dem Modus jeder gegen jeden. Die beiden erfolgreichsten Mannschaften sind in der nächsten Saison erstklassig.

 
 
Rudern: RGS-Sportlerin Teresa Claus siegt bei Heidelberger Ruderregatta
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 01. Juni 2014 um 14:44 Uhr

Die Rennruderer der Rudergesellschaft Speyer starteten mit einer großen Mannschaft bei der Heidelberger Ruderregatta auf dem Neckar in den Junioren-, Männer- und Mastersklassen. Am Ende standen sechs Siege, neun zweite, fünf dritte und zwei vierte Plätze für die Speyerer in den Siegerlisten. Den Auftakt machte Tim Lauer, der mit Moriche Schlebusch im Offenen Universitätszweier hinter Deggendorf auf den zweiten Platz ruderte.

 
 
Judo: JSV Speyer-Frauen Tabellenführer der Judo-Bundesliga - 10:4-Sieg in Backnang
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 01. Juni 2014 um 14:40 Uhr

Die Frauen des JSV Speyer haben im Spitzenduell der Ersten Bundesliga Süd für eine große Überraschung gesorgt und einen vorher kaum für möglich gehaltenen 10:4-Erfolg beim bisherigen Erstplatzierten, der TSG Backnang, gefeiert. Trotz zahlreicher Ausfälle setzte sich das Team von Trainerin Nadine Lautenschläger klar durch und übernahm somit die Tabellenführung. Zwar fehlten den Gastgeberinnen aufgrund der zahlreichen internationalen Turniere an diesem Wochenende auch einige Kämpferinnen, dennoch waren sie von der Papierform her favorisiert. Doch das JSV-Team, das nur mit zehn Kämpferinnen anreiste – darunter sieben Speyererinnen und mit der Ungarin Abigél Joó nur eine einzige ausländische Sportlerin, wuchs über sich hinaus und machte die Sensation perfekt.

 
 
Judo: JSV-Männer feiern Auswärtssieg - Nach 10:4 in Chemnitz geht Speyerer als Tabellenzweiter in die Sommerpause
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 26. Mai 2014 um 22:58 Uhr

Als der Mannschaftsbus mit dem Bundesligateam der Männer des JSV Speyer in den frühen Stunden des Sonntagmorgens am heimischen Judomaxx vorfuhr, ging bereits wieder die Sonne auf. Kurz nach 4 Uhr endete der Marathon-Tag für das Zweitligateam, das 18 Stunden zuvor von Speyer aus aufgebrochen war. Doch der große Aufwand hatte sich gelohnt, denn die JSV-Männer haben zwei wichtige Punkte von der längsten Auswärtsfahrt der Saison mitgebracht.

 
 
Transponder statt Strichcode: Speyerer Brezelfestlauf mit einigen Neuerungen - Laufstrecke wegen Baustelle geändert - Neue Homepage
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 26. Mai 2014 um 22:28 Uhr

Eine Reihe von Änderungen und Neuerungen stehen für den 26. Brezelfest-Straßenlauf des TSV Speyer am Sonntag, 13. Juli 2014, bevor. Organisator Herbert Kotter wurde es seit dem erfolgreichen 25. Jubiläumslauf im Vorjahr mit nahezu 1.200 Meldungen nicht langweilig. Einiges galt es, auf den Weg zu bringen. Sportlich bleibt jedoch am Brezelfest-Sonntag mit dem Bambinilauf über 500 Meter, dem Kinder- und Jugendlauf über 1.500 Meter und dem Hauptlauf alles beim Alten. Gleiches gilt für die Betriebe- und Familienwertung, die weiter nachgefragt sind und daher wieder angeboten werden.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 173