BECHER UND DIE GEGENWART

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Nach neun sieglosen Spielen reichte es bei TuS Mechtersheim in der Oberliga am vergangenen Samstag beim abstiegsgefährde...
Mit sage und schreibe 12:0 schickte der FV Dudenhofen den Tabellenletzten TSG Kaiserslautern im Nachholspiel der Verband...
Beim Osterlauf in Rheinzabern wurden gleichzeitig auch die Zehn-Kilomter-Strassenlauf-Pfalzmeisterschaften ausgetragen. ...
Uebersicht Sport

Boxen: "Christian-Regenauer-Gedächtnispokal" bleibt in Speyer - Gastgeber bestes Team – 300 Zuschauer sahen fünf Stunden spannenden Boxsport (MIT FOTOSERIE)
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 03. März 2014 um 07:44 Uhr

Der "Christian-Regenauer-Gedächtnispokal" bleibt in Speyer. Durch drei Siege bei einer Nieserlage war der gastgebende AV 03 Speyer das beste Team bei der am Samstag zum zweiten Mal durchgeführten Boxveranstaltung zum Andenken an den vor zwei Jahren überraschend verstorbenen, langjährigen Abteilungsleiter der Faustkämpfer. Auf Platz zwei kam vor etwa 300 Boxsportfans der BC Frankenthal vor dem TV Alzey.

ZUR FOTOSERIE

 
 
Rudern: Streckenrekordler der RGS - Elias Dreismickenbecker mit 5.865 km und Julia Hoffmann mit 3.737 km ganz vorn
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 03. März 2014 um 06:51 Uhr

von Angelika Schwager
Im Ruderjahr 2013 konnten die Ruderinnen und Ruderer der RG Speyer die Kilometerleistung des Vorjahres von insgesamt 87327 Kilometern erneut um mehr als 10.000 Kilometer steigern. Leider wurde die Schallmauer von 100.000 Ruderkilometern knapp verpasst, 98359 Kilometer wurden auf dem Wasser zurückgelegt. 166 Sportler, zwei weniger im Jahr zuvor, aus allen Altersklassen hatten mindestens eine Ruderfahrt ins Fahrtenbuch eingetragen. Dabei ruderten 55 Mädchen und Frauen 21936 Kilometer und die 111 aktiven Jungen und Männer 76423 Kilometer. Allein die 30 Rennruderer kamen auf 59691 Ruderkilometer. Die acht Ruderer des zur Mannschaft des Jahres vorgeschlagenen Achter schafften 14204 Kilometer.

 
 
Sportbund Pfalz: online-Umfrage zum "Doping" im Breitensport ab dem 10. März - Machen Sie mit!
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 03. März 2014 um 06:45 Uhr

Im sportlichen Alltag, aber auch im wissenschaftlichen Diskurs, begegnet uns immer häufiger das Thema „Doping“ im Breiten- und Freizeitsport. Dabei gehen die Begriffe Doping, Medikamentengebrauch und -missbrauch oft munter durcheinander. Im Breitensport ist die Formulierung "Doping" sicherlich nicht immer passend. Anstatt polemisierender und moralisch getränkter Diskussionen ist hier eine fundierte Datenbasis notwendig um beurteilen zu können, ob und in welcher Form sich der Sportbund Pfalz und seine Vereine mit diesem Thema auseinandersetzen sollen.

 
 
Basketball: Nach erneut knapper Niederlage wieder Frust bei den BIS Baskets Speyer
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 03. März 2014 um 06:42 Uhr

Von Heinz Forler
Den BIS Baskets Speyer klebt das Pech an den Händen. Die 77:79(41:34)-Niederlage bei den Uni-Riesen Leipzig war bereits die dritte in Folge mit ein oder zwei Punkten Differenz. Vor dem Auswärtsspiel zum Hauptrundenabschluss in der Zweiten Basketball-Bundesliga Pro B am kommenden Sonntag (16 Uhr) bei den Dresden Titans ist der Druck auf das abstiegsge-fährdete Team der Vorderpfälzer noch größer geworden.

 
 
Fußball: FC Speyer 09-Frauen nach mühsamem 1:0 gegen SpVgg Rehweiler/Matzenbach im Verbandspokal-Viertelfinale
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 02. März 2014 um 22:26 Uhr

Mit einem 1:0(0:0) Sieg quasi in letzter Sekunde über die SpVgg Rehweiler/Matzenbach erreichten die Fussballfrauen des FC Speyer 09 das Viertelfinale im Verbandspokal Südwest. Den Speyerinnen fehlten durch die Fasnachtsferien einige Stammspielerinnen, vor allem in der Offensive. So waren sie dann zwar die meiste Zeit Herr im eigenen Stadion, jedoch vorm Tor zu harmlos, zum in der ersten Halbzeit auch noch zwei klare Chanchen kläglich vergeben wurden.

 
 
ZUR SACHE: AV 03 Speyer Opfer von Doping - Übersteigerter Ehrgeiz und das seltsame Verhalten des Gewichtheberverbandes
SPORT | Uebersicht Sport
Dienstag, den 25. Februar 2014 um 20:37 Uhr

Von Klaus Stein
Friedel Hinderberger hätte am liebsten die Brocken hingeworfen, so enttäuscht war er, als er von der positiven Dopingprobe des 24-jährigen Tobias Steinbach erfuhr. Steinbach war bei den Deutschen Meisterschaften in Ordruf am 2. November 2013 Dritter geworden und musste anschließend zum Dopingtest. Friedel Hinderberger, technischer Leiter der Bundesliga-Gewichthebermannschaft, war sich zu diesem Zeitpunkt sicher, dass sein Athlet sauber ist. „Jeder, der zu uns kommt, wird regelrecht von mir vergattert, die Finger von Dopingmitteln zu lassen“, so Hinderberger im Gespräch mit unserer Zeitung.

 
 
Fußball: Phönix Schifferstadt ist neuer Kooperationspartner des Nachwuchsleistungszentrums von Mainz 05
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 24. Februar 2014 um 22:13 Uhr

Mit dem DJK-SV Phönix Schifferstadt hat der 1. FSV Mainz 05 einen weiteren Verein als sechsten Kooperationspartner an der Seite seines Nachwuchsleistungszentrums. Am Sonntag, 23. Februar unterzeichneten die beiden Vereine in der Sportschule Schifferstadt eine Vereinbarung über die zukünftig enge, partnerschaftliche Zusammenarbeit im Juniorenfußball. Mit VfR Wormatia Worms, dem 1. FC Meisenheim, den Sportfreunden Eisbachtal, dem VfB Marburg und der Talentschmiede Südwestpfalz läuft seit längerem erfolgreich eine solche Kooperation.

 
 
Sportkegeln: "Zweite" des AV 03Speyer besser als die "Erste"
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 24. Februar 2014 um 22:05 Uhr

Am letzten Sonntag wurde der zweite Durchgang der Senioren-Kegel-Mannschaften des Bezirkes im Kegelcenter DJK Eppstein ausgetragen. Teilnehmer waren dies DJK Eppstein 1 - KV Mutterstadt 2 - sowie die 1. und 2. Mannschaft des AV 03 Speyer. Im ersten Durchgang traten die Spieler der "Zweiten" gegen DJK Eppstein 1 an und konnten mit einem sehr guten Ergebnis die Partie mit 1.827 zu 1.754 Kegeln beenden, was ihnen letztendlich vier Tagespunkte einbrachte.

 
 
Ski alpin: Paul Stepp gewinnt den Dompokal - Erster Sieg in einem Deutschlandpokalrennen
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 24. Februar 2014 um 22:03 Uhr

Bei den am vergangenen Wochenende vom SC Speyer  in der FIS-Schneise des Stübenwasen (Todtnauberg) veranstalteten Rennen um den Dompokal (Riesenslalom) und Walter-Zimmermann-Pokal (Slalom) feierte der Speyerer Paul Stepp im Dompokalrennen seinen ersten Sieg bei den Herren im Deutschlandpokal (DP). 18 Jahre nachdem mit Rejmon Horo der letzte Rennläufer des SC Speyer dieses Rennen gewinnen konnte, siegte er in denkbar knappen 3 hundertstel Sekunden vor Michael Zipperle (WSG Feldberg) und Joel Pahleteg (SV Kirchzarten), der eine weiter hundertstel Sekunde zurücklag. Der amtierende DP-Sieger René Weidlich (SC Partenkirchen) kam nur auf Platz 5. Mit Philipp Lucas, der auf Rang 10 landete, kam ein weiterer Speyerer in die Top-Ten.

 
 
Gewichtheben: AV 03 Speyer gewinnt mit halber Kraft haushoch mit 743.1 : 583.2 gegen Heinsheim
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 23. Februar 2014 um 22:46 Uhr

Es war sicherlich nicht ganz einfach für die Verantwortlichen des AV 03 Speyer, nach zwei Dopingfällen (ausführlicher Bericht folgt) und dem Abzug von sechs Punkten in der Bundesliga, gegen den TSV Heinsheim zum Liga-Alltag zurückzukehren. Trotz aller Probleme im Vorfeld wurden die Speyerer ihrer Favoritenrolle gerecht. Ohne an ihre Grenzen gehen zu müssen gewannen sie, sozusagen mit gebremstem Schaum, 743.1 : 583.2 Punkten.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 9 von 164